Jacob – Ein Igel lernt fliegen

Ein Theaterstück über die vier naturphilosophischen Elemente.

Jacob lebt allein auf einer Insel. Sehnsüchtig schaut er den Möwen nach, die hoch über ihm durch die Luft segeln und hinter dem Horizont verschwinden.

Kann ein Igel fliegen lernen?

Als Jacob eine Möwe kennen lernt, die Kuddel Bruns heißt und die eigentlich nichts so richtig erschüttern kann, ist mit einem Mal vieles möglich.

Der Flugunterricht wird zu einem spannenden Abenteuer, in dem Jacob nacheinander mit der Erde, dem Wasser, dem Feuer und dem Wind Bekanntschaft macht, um dann am Ende seinen Traum erfüllt zu sehen.

Galerie

Informationen

Spielart: Inszeniert mit Tischfiguren, einer Handpuppe und Musik

Zielgruppe: für Kinder ab 4 Jahren

Spielzeit: ca. 40 Minuten

Dieses Stück wurde 1998 mit dem Kulturpreis der Stadt Melle und 2000 mit dem Publikumspreis der 11. Mülheimer Puppentheaterwoche ausgezeichnet.

Termine nur für dieses Stück

05. 11. 2017, 11:00 Uhr
Jacob – Ein Igel lernt fliegen
Figurentheaterhaus Hannover,
30163 Hannover

05. 11. 2017, 15:00 Uhr
Jacob – Ein Igel lernt fliegen
Figurentheaterhaus Hannover,
30163 Hannover

Terminliste für alle Stücke…